Kleinkläranlagen

Nicht alle Haushalte können an die öffentliche Schmutzwasserkanalisation angeschlossen werden. 3A Betonsysteme bietet kostengünstige Kleinkläranlagen an. Der Baustoff Beton bietet klare Vorteile gegenüber den immer zahlreicher angebotenen Kunstoffbehältern:

  • Ökologischer Baustoff, da 100% recyclebar

  • Hohe Auftriebssicherheit bei niedrigen Grundwasserständen durch Eigengewicht

  • Dauerhafte Stabilität und Resistenz gegenüber den Abwässern

Die von uns eingesetzte SBR-Klärtechnik (Sequentielle, biologische Reinigung) gehört zu den am Markt verbreitetsten Systemen und besticht durch hohe Ablaufqualitäten, die die Reinigungsleistung von kommunalen Klärbetrieben erreichen.

Vorteile der 3A-Kleinkläranlagen auf einen Blick

  • Verschleißfreie Druckluftheber
  • Keine Pumpen im Abwasser, daher kein Verstopfen und nur geringer Verschleiß von Pumpen in der Kläranlage
  • Bedarfsgerechte Prozessorsteuerung durch SBR-Verfahren mit stufenloser Erfassung des Wasserstandes über Drucksensor
  • Nachweisbar niedrige Betriebskosten
  • Ablaufklassen C, N, D, D+P, D+H

Unser Fachbetriebsnachweis für Kleinkläranlagen

Fragebogen für Kleinkläranlagen