3A-Regenwasserrückhaltesysteme zur kontrollierten

Ableitung von Niederschlägen. 

Immer heftigere Wetterereignisse führen in jüngster Zeit zu immer höheren Niederschlagsmengen. Die Folgen sind u.a. eine Überlastung der Abflussquerschnitte und damit ein Rückstau mit der Folge zunehmender Überflutungsgefahren. Kommunale Genehmigungsbehörden fordern daher vermehrt den Einsatz von Regenwasserrückhaltesystemen.

Die 3A-Regenwasserrückhaltesysteme tragen diesem Anspruch Rechnung. Unsere Anlagen können sowohl als reine Rückhalteeinheiten als auch in Kombination mit einer Speicherfunktion ausgeführt werden.

Vorteile der 3A-Rückhaltesysteme auf einen Blick:

  • Gedrosselter Ablauf hoher Niederschlagsmengen.
  • Hochwertige Abflussdrosseln mit erprobter Technik und langer Lebensdauer.
  • Bei kombinierten Anlagen doppelter Nutzen bei geringem Mehraufwand.
  • Zahlreiche Größen von 3.100 L bis 20.500 L Gesamtvolumen als Ein-Behälteranlage
  • Größere Volumina durch Kombination mehrerer Behälter problemlos möglich.